BLOG

Was ist der Unterschied zwischen Office 365 und Office 2019?

01.04.2019 / Sascha Weresch

Bisher wurden die Microsoft Office Produkte immer als Lizenz zum einmaligen Kauf angeboten. Das bedeutet Sie zahlen einmalig eine Gebühr um die Software für Ihren Computer zu erhalten. Es gibt jedoch keine Upgrade Möglichkeit, somit müssen Sie, wenn Sie ein Upgrade auf die nächste Hauptversion planen, die neue Version erneut zum vollen Preis kaufen.

Office 365 hingegen ist ein Abonnementdienst, der sicherstellt, dass Sie immer über die neueste Version verfügen. Hierbei gibt es unterschiedliche Office 365-Pläne, die für unterschiedliche Unternehmensgrößen und Verwendungen vorgesehen sind. Sie haben die Möglichkeit kostenlos mobile Apps zu nutzen, File und Mailserver einzubinden sowie Ihre Dateien sicher in der Microsoft Cloud abzulegen. Sie erhalten mindestens 1 TB Onlinespeicher pro Benutzer und bei Bedarf natürlich auch mehr!

In Office 365 können Sie die Anwendungen auf allen Ihren Geräten installieren und gleichzeitig auf fünf weiteren Geräten nutzen. So können Sie Office unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden oder auf welchem Gerät Sie arbeiten, verwenden. Durch intelligente Onlinedienste können Sie gleichzeitig im Team miteinander in Echtzeit an einem Dokument arbeiten und untereinander kommunizieren. Dies umfasst PCs, Macs, Tablets und Smartphones.

Haben Sie Interesse an einer Live-Demo und möchten tiefere Einblicke in die neue Microsoftwelt erlangen? Sprechen Sie uns doch einfach an.

Wir, das suasio-Team, freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mehr Neuigkeiten

rund um das Thema Datenschutz

bild-0

bild-1